Haferanbau und Haferernte


Initiative Haferanbau: Deutsche Hafermühlen setzen neue Impulse für den Anbau von Hafer in Deutschland. Ausführliche Informationen dazu unter diesem Link.

Eine ausführliche Bewertung der Haferernte 2020 können Sie unter diesem Link in unserer Pressemitteilung lesen: "Diesjährige Haferernte mit sehr gutem Ergebnis".

Die Haferernte 2020

Insgesamt hat in diesem Jahr der Getreideanbau zum dritten Mal in Folge mit schwierigen Wetterbedingungen zu kämpfen gehabt. Die Ernteergebnisse sind regional heterogen.

Der Haferanbau ragt in 2020 heraus, da die Haferanbauflächen in Deutschland um 23 Prozent erweitert wurden und jetzt 155.800 Hektar umfassen. Die Erntemenge übersteigt mit 713.900 Tonnen erstmals seit 2012 die Menge von 700.000 Tonnen. Gegenüber dem Vorjahr ist dies eine Steigerung um knapp 40 Prozent.

Die größten Haferproduzenten der EU (2019)

Quelle: Coceral, September 2020
**Die Daten über die Erntemengen umfassen zu weiten Teilen auch Hafer, der nicht für die Nahrungsmittelherstellung geeignet ist, sowie Futterhafer und andere Sommergetreidearten. Eine separate und differenzierte Ernteerfassung ist in der EU nicht flächendeckend gewährleistet.

Rang

2020

Land

 

Menge (in Tsd. t)

2019

Menge (in Tsd. t)

2020

1 Polen** 1.213 1.250
2 Finnland 1.169 1.112
3 Spanien** 811 1.109
4 Schweden 667 851
5 Deutschland 522 714
6 Vereinigtes Königreich 829 595
 

EU 27
+ Verein. Königr.

7.854 8.685


Haferanbauflächen in den Bundesländern (2020)

Quelle: Statistisches Bundesamt, 2020

Bundesland Anbaufläche
Getreide gesamt in ha
Anbaufläche
Hafer in ha
Anteil der Länder an der gesamten
Haferanbaufläche in Deutschland
Baden-Württemberg 410.400 18.300 11,7 %
Bayern 924.500 27.300 17,5 %
Brandenburg 478.300 17.600 11,3 %
Hessen 283.900 9.000 5,8 %
Mecklenburg- Vorpommern 545.300 11.100 7,1 %
Niedersachsen 743.800 14.700 9,4 %
Nordrhein-Westfalen 507.100 7.000 4,5 %
Rheinland-Pfalz 214.300 4.600 3,0 %
Saarland 19.600 1.800 1,2 %
Sachsen

361.900

12.700 8,2 %
Sachsen-Anhalt 529.400 9.200 5,9 %
Schleswig-Holstein 279.600 16.200 10,4 %
Thüringen 350.200 5.900 3,8 %
Berlin / Bremen / Hamburg 3.700 400 0,3 %
Gesamt 5.652.000 155.800 100,0 %

 

Haferernte in den Bundesländern (2020)

Quelle: Statistisches Bundesamt, 2020

Bundesland


Haferernte
in t
2019

Haferernte
in t
2020
Veränderung
2020 vs. 2019
Baden-Württemberg 86 600 94 600 + 9 %
Bayern

81 200

133 700 + 65 %
Brandenburg 32 500 46 700 + 44 %
Hessen 46 000 41 400 - 10 %
Mecklenburg- Vorpommern 34 200 45 700 + 34 %
Niedersachsen 47 400 76 300 + 61 %
Nordrhein-Westfalen 32 700 30 600 - 6 %
Rheinland-Pfalz 19 200 21 800 + 13,5 %
Saarland 6 500 7 200 + 11 %
Sachsen 46 800 58 700 + 25 %
Sachsen-Anhalt 21 700 30 100 + 39 %
Schleswig-Holstein 44 800 100 800 + 125 %
Thüringen 19 700 24 900 + 26 %
Berlin / Bremen / Hamburg nd nd nd
Gesamt 519 300 713 900 + 37,5%