Initiative Haferanbau


Deutsche Hafermühlen setzen neue Impulse für den Anbau von Hafer in Deutschland. Ausführliche Informationen dazu unter diesem Link.

Die Haferernte 2020

Die diesjährige Getreideernte in Deutschland ist abgeschlossen, aktuelle Zahlen zur geernteten Hafermenge liegen noch nicht vor. Insgesamt hat der Getreideanbau zum dritten Mal in Folge mit schwierigen Wetterbedingungen zu kämpfen gehabt. Die Ernteergebnisse sind regional heterogen.

Der Haferanbau ragt in 2020 heraus, da die Haferanbauflächen in Deutschland um knapp 30 Prozent erweitert wurden und jetzt 161.700 ha umfassen. Bei Hochrechnung der durchschnittlichen Hektarerträge in den vergangenen fünf Jahren würde dies eine Erntemenge von mindestens 620.000 bis 650.000 Tonnen ergeben.

Die größten Haferproduzenten der EU (2019)

Quelle: Coceral, Juni 2020
**Die Daten über die Erntemengen umfassen zu weiten Teilen auch Hafer, der nicht für die Nahrungsmittelherstellung geeignet ist, sowie Futterhafer und andere Sommergetreidearten. Eine separate und differenzierte Ernteerfassung ist in der EU nicht flächendeckend gewährleistet.

Rang

2019

Land

 

Menge (in Tsd. t)

2018

Menge (in Tsd. t)

2019

1 Polen** 1.250 1.213
2 Vereinigtes Königreich 923 1.056
3 Finnland 818 1.004
4 Spanien** 1.493 811
5 Schweden 364 667
6 Deutschland 575 522
  EU 28 8.042 7.819


Haferanbauflächen in den Bundesländern (2019)

Quelle: Statistisches Bundesamt, 2019

Bundesland Anbaufläche
Getreide gesamt in ha
Anbaufläche
Hafer in ha
Anteil der Länder an der gesamten
Haferanbaufläche in Deutschland
Baden-Württemberg 417.100 17.600 13,9 %
Bayern 980.600 21.300 16,8 %
Brandenburg 521.800 15.100 11,9 %
Hessen 307.500 9.400 7,4 %
Mecklenburg- Vorpommern 576.000 9.300 7,4 %
Niedersachsen 828.500 10.400 8,2 %
Nordrhein-Westfalen 500.100 7.000 5,5 %
Rheinland-Pfalz 223.100 4.500 3,6 %
Saarland 20.000 1.600 1,3 %
Sachsen

374.400

10.700 8,5 %
Sachsen-Anhalt 567.600 6.600 5,2 %
Schleswig-Holstein 298.000 7.900 8,2 %
Thüringen 374.700 5.100 4,0 %
Berlin / Bremen / Hamburg 3.800 nd nd
Gesamt 5.993.200 126.500 100,0 %