Der Weg vom Korn zur Haferflocke

Welches Wort suchen wir?

Aufgabe:

  1. Sieh Dir die Bilder unten an, und lies Dir die Texte gründlich durch.
  2. Überlege welcher Text zu welchem Bild gehören könnte.
  3. Sortiere dann die Texte den richtigen Bildern zu, indem Du sie mit deiner Maus anwählst und verschiebst.
  4. Sobald Du die Texte in die richtigen Reihenfolge gebracht hast, erscheint darunter das Lösungswort.

Tipp:  Wenn du Hilfe benötigst, klicke unten auf „Lösung zeigen“!

E

Zu Grütze schneiden

Für zarte Haferflocken werden die Haferkörner zunächst in kleine Stücke, in so genannte Grütze, geschnitten.

H

Sortieren

In einer Schälmühle wird der vom Bauer angelieferte Hafer zuerst gereinigt und gesiebt. So wird er von kleinen Steinen, Stroh, Blüten oder Ähnlichem befreit.

R

Zu Flocke walzen

Die ganzen Haferkerne oder die kleinen Kornstücke werden in einer Walze zu Flocken ausgewalzt.

F

Darren

Anschließend werden die Haferkörner mit Wärme behandelt (gedarrrt), gedämpft und wieder getrocknet. Dabei werden die Körner so verändert, dass sie zu Flocken ausgewalzt werden.

A

Entspelzen

Danach werden die Spelzen, die äußeren Schalen der Haferkörner, entfernt. Dazudurchlaufen die Körner eine Schälmaschine, in der sie an die Außenwand geschleudert werden. An der Wand sitzt ein Ring, beim Aufprall auf den Ring werden die Spelzen vom Korn gelöst.

Herzlichen Glückwunsch, Du hast die Aufgabe gelöst !

E

H

R

F

A