Brokkoli-Cremesuppe

Diese Suppe ist Teil unseres Ernährungsplans zum Ballsport: Das Mittagessen am Bürotag


Zutaten für 1 Portion
250 g Brokkoli
1 Schalotte
1 EL Rapsöl
30 g zarte Haferflocken
400 ml Gemüsebrühe
30 g Frischkäse
1-2 EL geriebenen Parmesan
Salz, Pfeffer, Muskat
1 EL Mandelblättchen

Zubereitung
Brokkoli waschen und in Röschen zerteilen. Schalotte fein würfeln. Rapsöl in einem Topf erhitzen, Schalottenwürfel darin ca. eine halbe Minute glasig dünsten. Dann Haferflocken zugeben und 1 Minute unter Rühren anrösten. Brokkoli zugeben und mit Gemüsebrühe auffüllen. Mit geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten garen lassen. In der Zwischenzeit die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten. Die Suppe fein pürieren, evtl. noch etwas Brühe angießen und mit den Gewürzen abschmecken. Frischkäse und Parmesan einrühren und Suppe mit gerösteten Mandelblättchen garnieren.

Nährwerte pro Portion:
490 kcal, 28,6 g Kohlenhydrate, 23,8 g Eiweiß, 30,9 g Fett, 11,5 g Ballaststoffe

Leichte Mittagsmahlzeit fürs Büro, kann am Abend vorher gut vorbereitet werden. Falls keine Möglichkeit besteht, die Suppe zu erhitzen, kann im Rahmen des Ballsport-Ernährungsplans das Mittagessen gegen das Abendessen ausgetauscht werden!
Für eine vegane Variante können Frischkäse und Parmesan durch Sojacreme ersetzt werden!

 

PDF herunterladen / Drucken