Kinder

Müsli, Haferbrei und Hafersnacks in Form von Cookies und Muffins sind ideal für Kinder, denn sie enthalten wichtige Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe, die Kinder zum Großwerden brauchen. Gerade die Ballaststoffaufnahme liegt bei Kindern (und auch bei Erwachsenen) weit unter den empfohlenen Mengen. Daher ist es gut, auf den Verzehr von Vollkorngetreide sowie Obst und Gemüse besonders zu achten. Viele Kinder mögen den kernigen Charakter von Vollkornerzeugnissen nicht. Hier können Haferprodukte eine hilfreiche Lösung sein. Denn alle Haferflockensorten sind stets Vollkornprodukte, und sie können auch einmal unbemerkt in bei den Kindern beliebten Speisen und Snacks verwendet werden.

Ein leckerer Muffin oder andere Kuchen mit Haferflocken gebacken, Fleischbällchen mit Haferflocken, eine cremige Suppe mit löslichen Haferflocken – das alles sind unkomplizierte ballaststoffreiche Rezeptvarianten. In Aufläufen sind Haferflocken in der kernigen Kruste oder in der cremigen Sauce einsetzbar, und für alle, die Milchreis und Grießbrei lieben, sind die gleichen Gerichte mit Haferflocken oder Hafergrütze gekocht eine tolle Alternative.

Bei vielen Familien steht morgens das Frühstücksmüsli auf dem Tisch. Die Möglichkeiten, den Start in den Tag abwechslungsreich zu gestalten, sind vielfältig. Haferflocken als Getreidebasis können um Nüsse und Saaten, um frisches Obst und Trockenfrüchte, um eine knusprige Variante mit Getreideflakes oder Knusperflocken und natürlich mit einem Milchprodukt ergänzt werden. Da findet jedes Kind seine Lieblingsmischung!

Tipp: Über einen Klick auf das Feld rechts kann Ihr Kind sich seine Lieblings-Müsli-Mischung zusammenstellen und ausdrucken!


Hafer-Mahlzeiten für Kinder mit optiMIX-Siegel

Die optiMIX-zertifizierten Hafermahlzeiten eignen sich vor allem für Kinder ab dem 5. Lebensjahr. Der optiMIX-Hafer-Gemüse-Auflauf ist in einer dem Alter des Kinds angepassten Portion auch schon für Kinder ab dem 1. Lebensjahr geeignet und verträglich. Der Hafercookie ist aufgrund seiner Kernigkeit und der Verbindung mit einer erhöhten Menge an Joghurt für Einjährige noch nicht geeignet. Auch das Haferfrühstück sollte aufgrund des rohen Getreides und der Nüsse erst ab einem Alter von ca. 2 Jahren angeboten werden.

Das Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) in Dortmund führt seit vielen Jahren die DONALD-Studie durch, in der das Ernährungsverhalten und die Entwicklung von Kindern erforscht werden.

Auf Basis der Forschungsergebnisse hat das FKE mit der Optimierten Mischkost optiMIX® ein Konzept für die gesunde Ernährung von Kindern und Jugendlichen entwickelt. Die Optimierte Mischkost ist kein Diätplan, sondern bietet einen Rahmen, innerhalb dessen Familien eine gesunde Ernährung mit Freude am Essen in ihrem Alltag umsetzen können.

Das FKE hat drei Hafer-Mahlzeiten mit dem optiMIX®-Siegel ausgezeichnet. Die Rezepte für die optiMIX-Hafermahlzeiten finden Sie unter anderem unter Rezepte - Lebensbereich - Schule & Beruf.