Hafer-Zimt-Taler

Plätzchen nicht nur für die Weihnachtszeit



Zutaten für ca. 50 Stück:
Für den Teig:
100 g zarte Haferflocken
100 g Weizenvollkornmehl
100 g Butter
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei (Gew.-Kl. M)
1 Prise Jodsalz

Für den Belag:
50 g Butter
70 g zarte Haferflocken
30 g gehackte Haselnüsse
100 g Zucker
1 Ei (Gew.-Kl. M)
½ TL Backpulver
½ TL Kakao
2 EL Zimt


Zubereitung:
Haferflocken, Mehl, Butter, Zucker, Ei und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt im Kühlschrank etwa 20 Minuten ruhen lassen.
Für den Belag Butter in einem Topf schmelzen. 50 g Haferflocken, Nüsse und Zucker zufügen und leicht anrösten. Topf vom Herd nehmen. Ei, Backpulver, Kakao und Zimt unterrühren.
Teig zwischen Klarsichtfolie etwa 5 mm dick ausrollen, runde Plätzchen (ca. 4 cm Ø) ausstechen und auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche setzen. Haferflockenmasse auf die Plätzchen verteilen und nacheinander im vorgeheizten Backofen backen. Nach der Hälfte der Backzeit mit den restlichen Haferflocken bestreuen.
Ober-/Unterhitze: 175 °C, Umluft: 150 °C
Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde, zzgl. Backzeit: ca. 12 Min.

Nährwerte pro Stück:
59 kcal / 247 kJ , 1 g Eiweiß , 7 g Kohlenhydrate , 3 g Fett , 1 g Ballaststoffe



PDF herunterladen / Drucken