Haferflocken-Lebkuchen-Parfait


Zutaten für 4 Portionen:
25 g Butter
60 g kernige Haferflocken
1 EL Honig
125 g Schlagsahne
2 Eigelbe
40 g Puderzucker
1/2 TL Lebkuchengewürz
1 EL Orangenlikör
 

Zubereitung:
Butter in einer Pfanne vorsichtig schmelzen lassen. Haferflocken und Honig dazu geben, Haferflocken unter Rühren goldbraun karamellisieren. Dabei die Masse nicht zu stark erhitzen und nicht zu dunkel werden lassen, sonst wird sie bitter. Auf einem Brett verteilen und erkalten lassen. Sahne steif schlagen. Eigelbe mit 2 EL warmem Wasser und dem Puderzucker cremig aufschlagen. Lebkuchengewürz, Orangenlikör und die karamellisierten Haferflocken unterrühren, zuletzt die Sahne unterheben.
Die Masse in eine gefrierbeständige Schüssel umfüllen und für mindestens 3 Stunden in das Tiefkühlgerät stellen. Zwischendurch eventuell einige Male durchrühren, damit sich beim Gefrieren möglichst wenig Eiskristalle bilden.
Das Parfait etwa 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen, damit es geschmeidig wird.
 

Nährwerte pro Portion:
ca. 296 kcal, 19 g Fett, 25 g Kohlenhydrate, 4,5 g Eiweiß

PDF herunterladen / Drucken