Weihnachtliche Hafer-Muffins

 

Zutaten für 12 Stück
1 kleiner Apfel
40 g getrocknete Datteln ohne Stein
30 g Pekannüsse
200 g Dinkelmehl (Type 630)
60 g zarte Haferflocken
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 Eier
120 g Rohrzucker
200 g Butter (weich)
150 ml Milch
70 g kernige Haferflocken
1 Msp. Zimtpulver
 

Zubereitung
Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.
Apfel putzen, waschen, entkernen und raspeln. Datteln klein schneiden und Nüsse grob hacken.
Dinkelmehl, Haferflocken, Backpulver und Salz mischen. Eier, 80 g Rohrzucker und 150 g Butter mit einem Handmixer schaumig schlagen, Milch hinzufügen und verquirlen. Nach und nach die Mehlmischung zugeben und mit dem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten. Datteln, Nüsse und Apfel unter den Teig heben.
Restliche Butter mit restlichem Zucker, kernigen Haferflocken und Zimt zu Streusel kneten.
Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Teig gleichmäßig in die Förmchen verteilen und die Streusel darauf geben. Muffins im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25-30 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
 

Nährwerte pro Muffin
313 kcal, 33 g Kohlenhydrate, 18 g Fett, 6 g Eiweiß, 2,4 g Ballaststoffe, davon 0,5 g Beta-Glucan
 

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten + 30 Minuten Backzeit
 

Tipp: Die Muffins schmecken auch mit anderen Nüssen und Trockenfrüchten sehr lecker!
 

PDF herunterladen / Drucken