Für einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel: Tomaten-Walnuss-Porridge

Spezialrezept mit 4 Gramm Beta-Glucan für einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel!



Eine Ernährung mit Hafer hilft, ausschlagende Spitzen des Blutzuckerspiegels zu vermeiden. Dies ist wissenschaftlich erwiesen und daher auch als Auslobung für Haferprodukte zugelassen: „Hafer-Beta-Glucan trägt zu einem weniger starken Anstieg des Blutzuckerspiegels nach der Mahlzeit bei.“ Diese Porridge-Va riante enthält 4 g Beta-Glucan aus Hafer pro 30 g verfügbare Kohlenhydrate in der angegebenen Portion und erfüllt damit die durch die EU-Gesetzgebung aufgestellten Bedingungen zur Auslobung des reduzierten Blutzuckeranstiegs.

Zutaten für 1 Portion:
55 g lösliche Haferkleie-Flocken
200 ml Gemüsebrühe
80 g Kirschtomaten (geviertelt)
30 g gehackte Walnüsse
1 EL gemischte Kräuter

Zubereitung:
Gemüsebrühe kochen. Haferkleie-Flocken in die heiße Gemüsebrühe einrühren. Porridge auf einen Teller geben und mit Kirschtomaten, Walnüssen und Kräutern anrichten.

Nährwerte pro Portion:
417 kcal; 30 g Kohlenhydrate; 13 g Ballaststoffe, davon 4 g Hafer-Beta-Glucan; 16 g Eiweiß; 23 g Fett



PDF herunterladen / Drucken