Mediterranes Ofengemüse mit Haferbällchen

 

Zutaten für 1 Portion
1/2 Paprika
1 kleine Zucchini
50 g Kirschtomaten
1 kleine Schalotte
evtl. eine kleine Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Rosmarin, Thymian
Salz, Pfeffer, Paprika oder Chili
45 g Haferflocken
50-75 ml Gemüsebrühe
25 g Feta

 

Zubereitung
Das Gemüse waschen. Die Paprika in Streifen schneiden, die Kerne der Zucchini entfernen und Zucchini in halbe Scheiben schneiden, Tomaten halbieren. Die Schalotte in feine Streifen schneiden. 1 TL Olivenöl mit gepresstem Knoblauch in einer ofenfesten Form verrühren und Paprika, Zwiebel und Zucchini zugeben. Alles gut vermengen und mit Kräutern und Gewürzen würzen. Ofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Gemüse für 15-20 Minuten auf der mittleren Schiene im Ofen garen.
Haferflocken mit ca. 75 ml heißer Brühe übergießen, eine Prise Salz zugeben und 5 Minuten quellen lassen. Feta in 6 Stückchen teilen. Aus der Hafermasse 6 flache Portionen auf einen Teller legen, jeweils ein Käsestück in die Mitte geben und mit feuchten Händen zu einer Kugel verschließen.
1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Haferbällchen darin von allen Seiten knusprig anbraten. Vor dem Wenden noch den übrigen Teelöffel Öl zugeben.
Die Haferbällchen mit dem Ofengemüse servieren.

 

Nährwerte pro Portion
460 kcal, 30 g Fett, 36 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 8 g Ballaststoffe, davon 2 g Beta Glucan, 3 g Salz

 

PDF herunterladen / Drucken