Hafer-Bananen-Muffins

Für viele Gelegenheiten ideal - zum Nachmittagskaffee, als Stärkung beim Sport, als Pausensnack in Schule und Beruf.



Zutaten für 12 Stück
4-5 sehr reife Bananen
1 Ei
3 EL Rapsöl
½ Tasse Milch
100 g Zucker
1 Prise Jodsalz
2 TL Backpulver
1 TL Natron
200 g Weizenmehl Type 405
100 g zarte Haferflocken oder 100 g Hafer Vollkornmehl

Zubereitung
Die trockenen Zutaten (Zucker, Backpulver und Mehl) in eine Schüssel geben und mit einem Löffel gut vermischen. Salz, Ei, Milch und Bananen mit einer Gabel zerdrücken und zu einer Masse verrühren. Anschließend die Bananenmasse mit dem Rapsöl zur Mehlmischung geben und zu einem Teig verrühren. Den Teig in Muffinformen füllen und bei 180° C im nicht vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.



PDF herunterladen / Drucken