Kernige Müsliriegel selbst gemacht

In einer Dose bleiben die Riegel lange frisch und lassen sich gut mitnehmen.

Zutaten (für 16 Riegel):
250 g kernige Haferflocken
100 g Haferfleks mit Kleie
40 g halbierte Haselnüsse
40 g Mandelstifte
50 g Margarine
80 g Zucker
100 g Honig
1TL Zitronensaft

Zubereitung: Nüsse, Mandelstifte und Haferprodukte in einer Schüssel mischen und zur Seite stellen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die restlichen Zutaten in einem alten Topf unter Rühren zum Kochen bringen und solange kochen, bis es karamellisiert ist. Die Haferflocken-Nuss-Mischung gut unterrühren, bis alles gleichmäßig mit der Masse überzogen ist. Die warme Masse sofort auf dem Backblech verteilen und zu einer 30 x 30 cm großen Platte ausrollen. Am besten Backpapier zwischen Masse und Teigrolle legen, damit der Teig nicht daran kleben bleibt. Nach ca. 15 Minuten die fest gewordene Masse in 16 Riegel schneiden.

In einer Dose bleiben die abgekühlten Riegel lange frisch und lassen sich gut mitnehmen!



PDF herunterladen / Drucken