Party-Muffins mit Haferflocken

Für kleine und große Kinder: Dekorativ können die Muffins mit weißer oder dunkler Vollmilch-Kuvertüre bzw. mit Puderzuckerguss überzogen und mit Schokodrops verziert werden.

Zutaten für 12 Stück
200 g Weizenmehl (Type 405)
60 g zarte Haferflocken
1 TL Backpulver
½ TL Natron
2 Eier
180 g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Butter (weich)
300 g saure Sahne
200 g TK gemischte Beeren
Puderzucker zum Bestäuben
Kuvertüre für die Glasur

Zubereitung
Backofen vorheizen. Muffinform einfetten oder mit Muffinförmchen auslegen. Mehl, Haferflocken, Backpulver und Natron mischen. Eier, Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig schlagen, saure Sahne hinzufügen und weiter schlagen. Nach und nach die Mehlmischung dazugeben.
TK-Beeren in gefrorenem Zustand vorsichtig unter die Masse heben, diese auf die Förmchen verteilen und goldbraun backen.
Die ausgekühlten Muffins mit Puderzucker bestäuben.
Ober-/Unterhitze: 200 ° C, Umluft: 180 ° C, Backzeit: ca. 30-35 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Tipp:
Dekorativ für den Kindergeburtstag können die Muffins mit weißer oder dunkler Vollmilch-Kuvertüre bzw. mit Puderzuckerguss überzogen und mit Schokodrops verziert werden.



PDF herunterladen / Drucken